Kalia - Natives Olivenöl Extra

Welches Olivenöl passt zu mir?

Wussten Sie schon, dass es über 1000 verschiede Sorten von Oliven mit ihrem jeweils eigenen Geschmack gibt?  Das richtige Olivenöl auszuwählen ist deshalb gar nicht so einfach. In diesem Beitrag erklären wir, welches Olivenöl gut für welchen Zweck geeignet ist,

Allein in den Mittelmeerländern Italien, Spanien und Griechenland gibt es unzählige, teils nur lokal bekannte, Olivensorten. Die Geschmacksnuancen reichen dabei von mild und fruchtig bis hin zu kräftig-scharf mit deutlicher Bitternote. Welches Olivenöl das für Sie passende ist, entscheidet deshalb nicht nur der Verwendungszweck, sondern auch Ihr persönlicher Geschmack.

Eine gut sortierte Küche sollte unserer Meinung nach jedoch mindestens zwei verschiedene Olivenöle beinhalten. Zum einen ein mildes Öl, welches gut zum Anmachen von leichten Sommersalaten, zum backen und zur Veredelung von Fischgerichten verwendet werden kann. Persönlich sehr gut gefallen hat uns das Spanische Mestral Öl aus Arbequina Oliven welches Sie beispielsweise hier bestellen können. Zum anderen ein kerniges Öl wie Kalia Olivenöl, welches ein kräftiges Bouquet hat. Ein solches Öl ist beispielsweise wunderbar geeignet um deftigeren Speisen wie Rindersteak, Carpaccio oder sogar Schweinebraten den letzten Schliff zu geben. Kalia Jahrgang 2014 jetzt im Shop kaufen.