Selbstgemachte Pizza Margherita

Was schmeckt besser als eine selbst gemachte Pizza?

Probiert doch mal unseren Wilden, biologisch zertifizierten Oregano. Herrlich zum Verfeinern von allerlei mediterranen Gerichten und der beste Freund von Tomatensaucen. Die sorgfältige Ernte dieses wilden Produkts garantiert eine hohe Qualität und maximalen Genuss.

 

Zutaten:

Pizzateig:

  •     500 g Weizenmehl
  •     335 ml lauwarmes Wasser
  •     10 g Hefe
  •     15 g Salz
  •     1 TL Zucker


 

Belag:

  •     1 Dose Tomaten, gehackt
  •     1 Stück Knoblauchzehe
  •     1 TL Salz
  •     1 TL Wilder Kalia Oregano
  •     100 g (Veganer) Käse


 

Zubereitung:

Pizzateig:

Hefe mit ein wenig lauwarmen Wasser und Zucker gären lassen. Nach 15 Minuten, sobald die Hefe gestartet ist die restlichen Zutaten zugeben und zu einem elastischen Teig verarbeiten und 1 bis 2 Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen. Anschließen nochmals kurz durchkneten und in sechs Kugeln formen, auf eine bemehlte Arbeitsplatte legen und mit einem befeuchteten Tuch nochmals 1 Stunde ruhen lassen.

 

Tomatensauce:

Die Dosentomaten einkochen und mit Salz, Wilder Kalia Oregano und dem fein geriebenen Knoblauch für 30 Minuten einkochen.

 

Pizza Belag:

Den Ofen auf 225° C Ober- Unterhitze Vorheizen,

Die Teigkugel mit Mehl dünn ausrollen. Danach mit der Tomatensauce bestreichen und den (Veganen) Käse belegen. Jetzt die Pizza in dem vorgeheizten Ofen für ca.10 Minuten backen bis die Kruste knusprig braun wird.  

 

Kali orexi – Guten Appetit

καλή όρεξη!

Tags: Rezepte

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Biologisches Olivenöl aus Griechenland Bio Olivenöl 750ml
15,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
Oregano aus Griechenland Wilder Berg Oregano 25g
4,90 € *
Inhalt 25 Gramm (19,60 € * / 100 Gramm)